Expekt: Seriöser Buchmacher mit Licht und Schatten

expekt gehört in Nordeuropa zu den beliebtesten Buchmachern, doch in Deutschland ist dieser Anbieter aus Schweden noch relativ unbekannt. Erfreulich ist, dass die Spieler keine Wettsteuer bezahlen müssen. expekt, allerdings in einer etwas anderen Schreibweise, nämlich „to expect“, ist das englische Wort für Erwarten. Der Wettfreund erwartet Gewinne, das Gute daran ist, dass der deutsche Wettfreund keine Wettsteuer bezahlen muss. expekt kann stolz auf 153 Mitarbeiter und auf mehr als 1,8 Millionen Kunden sein.

Lesen Sie, was Sie von expekt tatsächlich erwarten können, erfahren Sie mehr über die Stärken und Schwächen. Wir haben den Test gemacht!

expekt – die Stärken im Blick

  • gute Wettquoten, besonders bei den Favoriten
  • niedriger Wetteinsatz
  • gute Bonus-Varianten für Einsteiger
  • Kundensupport bis 23:00 Uhr
  • keine Wettsteuer für deutsche Spieler

Wettangebot – ziemlich überschaubar

Das Angebot an Sportwetten ist bei diesem Wettanbieter aus Schweden ziemlich überschaubar. Wie es für skandinavische Bookies typisch ist, werden Wetten nur für wenige Sportarten angeboten. Selbstverständlich ist König Fußball vertreten, dort können Wettfreunde auf die deutschen Ligen, aber auch auf internationale Ligen und auf viele wichtige Events wetten. Weiterhin werden Wetten für Tennis, Basketball und Eishockey angeboten, doch auch einige Exoten bereichern das Wettangebot. Verschiedene skandinavische Sportarten gehören zum Portfolio, doch werden auch Cricket, Pool und Darts angeboten. Das Angebot an Wetten wird durch Spezialwetten abgerundet. Der schwedische Sportwettenanbieter bietet weiterhin Spiele an, so können Begeisterte sich an Poker, Casino-Spielen und Live-Casino versuchen.

Livewetten mit dünnem Angebot

Bei expekt werden die Erwartungen nicht übertroffen, wenn es um Livewetten geht. Hier erfüllt der schwedische Bookie keine Erwartungen, sondern er liegt deutlich hinter dem, was Fans von Livewetten erwarten. Denn es stehen nur wenige Livewetten im globalen Buchmachervergleich zur Verfügung. Nicht zu vergessen ist allerdings, dass die Wettfreunde hin und wieder einen Livestream anschauen können. Die Livewetten konzentrieren sich bei expekt auf Fußball, doch werden auch manchmal Livewetten für Tennis und Basketball angeboten. Wer intensiv Livewetten spielen will, der ist bei einem anderen Wettanbieter auf jeden Fall besser aufgehoben. Denn expekt muss noch deutlich zulegen in diesem Bereich.

Wettquoten – Schwerpunkte bei verschiedenen Sportarten

Die Macher von expekt sind bemüht, ausgewogene Wettquoten zu bieten. Schwerpunkte auf bestimmte Sportarten und Ligen werden nicht gesetzt, denn das Anliegen besteht darin, langfristig gute Wettquoten zu bieten. Viele Wettfreunde bevorzugen Remis-Tipps, doch sehen gerade dort die Wettquoten ziemlich verbesserungswürdig aus. Ganz anders fallen die Wettquoten jedoch aus, wenn es um Favoriten geht. Es lohnt sich, bei expekt Favoritentipps abzugeben, denn hier sind die Wettquoten durchaus lukrativ. Mitunter kann expekt sogar die beste Wettquote für Favoriten im Vergleich auf dem Sportwettenmarkt offerieren.

Bonus fällt nur durchschnittlich aus

Der Bonus fällt bei expekt eher unter den Erwartungen aus, zumeist werden Boni für Neukunden nur im Rahmen von Aktionen gewährt. Ein solcher Bonus wurde bei einer solchen Aktion in Höhe von maximal 77 Euro gewährt, bei einer Einzahlungsquote von 50 Prozent. Um den Bonus zu erhalten, mussten Kunden eine Mail an expekt schicken, doch war es notwendig, die erste Wette zu verlieren. Es handelte sich weniger um einen Bonus, sondern mehr um eine Cashback-Aktion. Wer die Wette gewonnen hatte, der ging leer aus. Neukunden dürfen nicht erwarten, dass sie mit attraktiven Boni begrüßt werden, doch hin und wieder werden Bonusaktionen angeboten. Der Bookie aus Schweden ist in dieser Hinsicht sehr sparsam.

Kundensupport – deutsch und verständlich

Der Kundenservice lässt, verglichen mit andern Buchmachern, bei expekt noch zu wünschen übrig, doch immerhin ist er in deutscher Sprache verfügbar und verständlich erklärt. Wer die schnelle Antwort auf seine Fragen sucht, kann den Livechat nutzen. expekt hat seine Schularbeiten gemacht und einiges verbessert. Waren die Zeiten für den Livechat früher nur auf 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr begrenzt, so hat expekt jetzt darauf reagiert, dass die meisten Events erst später stattfinden. Inzwischen ist der Kundensupport in der Zeit zwischen 14:00 Uhr und 23:00 Uhr erreichbar. Eine Telefonhotline wird nicht angeboten, doch können Kunden auch ein Kontaktformular nutzen. In diesem Formular sind wichtige Themen bereits vorgegeben. Der Support hat einiges getan, inzwischen erhält der Kunde in kurzer Zeit eine Antwort. Dennoch muss auch hier noch der Hebel angesetzt werden.

Ein- und Auszahlungen – gute Optionen

Für Ein- und Auszahlungen werden dem Spieler einige Möglichkeiten geboten. Bei der Einzahlung mit der Visa- oder Mastercard werden Gebühren von 2,5 Prozent erhoben. Die Zahlung können Kunden auch per Banküberweisung vornehmen, doch werden auch elektronische Geldbörsen angeboten, wie Neteller, Ukash oder Skrill. Die Zahlung kann auch per Sofortüberweisung, per Giropay und per Paysafecard erfolgen. Die Auszahlung der Gewinne kann durch länderspezifische Zahlungsmöglichkeiten erfolgen, bei den Angaben darüber hält sich expekt ziemlich bedeckt. Die Ein- und Auszahlung per PayPal und per Clickandbuy sind bei expekt nicht möglich.

Webseite – Design noch sehr verbesserungswürdig

Der Aufbau der Webseite ist absolut verbesserungswürdig, hier gibt es für die Schweden noch viele Schularbeiten zu machen. Die Webseite wirkt unübersichtlich, zum Teil überladen und sogar etwas verspielt. Im Hintergrund werden Bilder über Sport gezeigt, die ein Live-Feeling vermitteln sollen. Allerdings können diese Bilder und der Aufbau eher stören als nützen. Das Scrollen ist nur schwer, an den Seiten wird einfach zu viel wertvoller Platz vergeudet, auf Kosten der Übersichtlichkeit. Es ist sogar mühsam, Wetten zu platzieren. Erhebliche Störfaktoren sind das Mitscrollen des Headerbereichs und die schlechte Übersetzung verschiedener Bereiche ins Deutsche. Positiv ist zu erwähnen, dass die Besucher von den einzelnen Events per Klick schnell zur Sportart zurückgelangen können. Die dominierende Farbe auf der Webseite ist Orange, kombiniert mit Weiß und Grau. Auf den ersten Blick mag die Webseite ansprechend wirken, doch die Nachteile erweisen sich erst bei der Bedienung.

Mobile App – mobiles Wetten wird zum Kinderspiel

expekt hat nachgerüstet und auf die Bedürfnisse der Kunden reagiert, die mobil von unterwegs wetten wollen. Mobile Apps sind für iOS und für Android verfügbar. Das Wetten vom Smartphone oder vom Tablet aus wird noch lukrativer, da der schwedische Bookie dafür einen Bonus von bis zu 10 Euro als Cashback spendiert. In diesem Punkt steht expekt auf einer Linie mit den großen Marktführern.

Sicherheit und Lizenz – gut und sicher

Ungefähr Mitte der 2000er Jahre kam es bei expekt zu massiven technischen Problemen, besonders in Skandinavien und in Nordeuropa. Diese Probleme betrafen vor allem Online-Poker. Diesen Mangel hat der Buchmacher inzwischen beseitigt, Wettfreunde und alle, die einfach nur spielen wollen, sind auf der sicheren Seite. Im Jahre 2012 wurde expekt von der Betclick-Everest-Gruppe übernommen. Der Buchmacher informiert auf seiner Webseite über verantwortungsvolles Spielen und über die Sicherheit. Kunden können auf eine sichere Datenübertragung vertrauen, die Daten sind sicher vor unberechtigtem Zugriff geschützt.

Wettlimits – lohnenswert für Einsteiger

expekt bietet vor allem für Einsteiger gute Bedingungen. Der Mindesteinsatz für jede Wette liegt gerade einmal bei 10 Cent. Einsteiger können bereits mit wenig Geld testen, ob sich Wetten tatsächlich für sie eignen. Über die Höchsteinsätze für die Wetten schweigt sich expekt aus. Die Höchstgewinne bei einer jeden Wette und bei Systemwetten liegen bei 100.000 Euro.

Wettsteuer als großes Plus bei expekt

Ein Grund, der dafür spricht, bei expekt zu wetten, ist die Steuerfreiheit. Der schwedische Bookie erhebt keine Wettsteuer. Der Wettkunde muss, im Gegensatz zu anderen Anbietern, nicht damit rechnen, dass von seinem Wettgewinn 5 Prozent abgezogen werden. Gebühren fallen lediglich bei der Einzahlung der Gebühr per Kreditkarte an.

Zusatzangebote: Spieler kommen auf ihre Kosten

expekt bietet viel mehr als nur Sportwetten an. Wettfreunde können zwischendurch für Abwechslung sorgen und spielen, doch können auch diejenigen, die sich nicht dem Sport verschrieben haben, beim Spielen ihr Glück versuchen. Die Spiele sind mehr als nur ein Zusatzangebot, sie bilden ein weiteres Segment des schwedischen Anbieters. Zum Zusatzangebot des schwedischen Buchmachers gehören die Apps für Android und für iOS. Wer Spiele bevorzugt, findet auf der Webseite von expekt einen attraktiv gestalteten Bereich mit einer riesigen Spieleauswahl. Dort werden Casino, Live-Casino, Poker und viele Games angeboten. Ein weiterer Pluspunkt für expekt sind Supertoto und Superscore, die bei anderen Buchmachern nicht angeboten werden. Der Buchmacher ist stets bemüht, seine Wetten mit Promotions und verschiedenen Angeboten noch spannender und attraktiver zu machen. Viele Strategien und Livescores werden angezeigt. Eigentlich eine gute Sache, wenn doch die Webseite nur übersichtlicher gestaltet wäre. Der Blog auf der Webseite ist lediglich in englischer Sprache verfügbar.

Fazit: ein Buchmacher, der verbesserungswürdig ist

expekt ist ein schwedischer Buchmacher, schon allein das spricht für Sicherheit und für Seriosität. Die Schweden sind bodenständig, sie legen großen Wert auf Sicherheit. Bei expekt sollte der Wettkunde, entgegen dem Namen, nicht zu viel erwarten. Das Angebot an Sportwetten und an Livewetten ist nur mäßig, doch hin und wieder werden Livestreams angeboten. Die Webseite ist nur sehr unübersichtlich gestaltet, der Besucher muss sich erst lange durch die verschiedenen Kategorien klicken und ziemlich lange suchen, um zu finden, was er will. Die Webseite wirkt schlichtweg überladen und zu verspielt. Bei verschiedenen Bereichen der Webseite und beim Kundendienst muss sich der Kunde mit der englischen Sprache zufriedengeben. Positiv ist zu erwähnen, dass keine Wettsteuer auf die Gewinne abgezogen wird. expekt bietet attraktive Limits, bereits mit wenig Geld können Anfänger ihre Wetten platzieren. Neben den Wetten werden viele Spiele angeboten. Ein Bonusprogramm ist nur hin und wieder verfügbar, es ist allerdings nur wenig interessant, da es an strenge Bedingungen geknüpft ist. Vom Wetten auf expekt kann nicht abgeraten werden, trotzdem der Bookie eher durchschnittlich ist.

 

 

 

Autor: http://www.contentworld.com/authors/profile/12589/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.